Test: Oehlbach NF Subwooferkabel

Mit dem Oehlbach NF Mono Subwooferkabel bietet der Hersteller auch ein ausgezeichnetes und günstiges Kabel für Subwoofer an, die nur mit einem LFE-Ausgang ausgestattet sind. Das Kabel ist mit einem Kunststoff ummantelt und in den Farben schwarz oder bordeauxrot erhältlich. Als zusätzliche Schirmung ist eine Kupfergeflecht eingearbeitet worden, um das das Signal vor Fremdeinkoppelungen zu schützen. Das Kabel ist äußerst flexibel und lässt sich gut verlegen.

Die Kontakte der Stecker sind vergoldet, der Stecker selbst ist aus Metall und sitzt sehr stramm auf den Anschlussbuchsen. Bei enger Buchsenbestückung am Gerät könnte es bei kleineren Geräten etwas knapp werden mit dem vorhanden Platz, da der Stecker etwas größer ist.

Eigenschaften:

  • in 1m, 2m, 3m, 5m und 8m Länge erhältlich
  • in bordeaux oder schwarz erhältlich
  • robuster Kunststoffmantel
  • Koaxialer Aufbau
  • zum Anschließen eines aktiven Subwoofers an einen Receiver/Verstärker
  • Vollmetalstecker

Fazit:

Ein außerordentliches Subwooferkabel von Oehlbach, welches fast schon zu Schade ist, um hinter Hifi-Racks oder Möbeln zu verschwinden. Erstklassiges Zubehör, welches keinerlei Gründe zum Beanstanden gibt. „High-End“ zu einem fairen Preis!

Oehlbach NF Subwooferkabel

Oehlbach NF Subwooferkabel
8.9

Preis

10/10

    Verarbeitung

    9/10

      Schirmung

      8/10

        Flexibilität

        9/10

          Aussehen

          9/10

            Vorteile

            • doppelte Schirmung
            • sehr flexibles Kabel
            • vergoldete Stecker mit straffem Sitz
            • fairer Preis

            Nachteile

            • etwas dickere Cinch-Stecker

            Schreibe einen Kommentar

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

            *